Dem Westen fällt der Kosovo auf die Füße

Wie Rußland wohl zu Recht kritisiert unterscheidet sich das, was sie derzeit auf der Krim tun nicht wesentlich von dem Kosovo. Ich beziehe mich da vor allem auf dessen Unabhängigkeitserklärung im Jahr 2008.  Wenn man meint beliebig irgendwelche neuen Staaten aus bestehenden herauslösen zu können wie man will (siehe auch Südsudan), muss man sich nicht wundern und darf sich vor allem nicht aufregen, wenn das andere politische Player auch und gerne machen.

Für die Spaltung der Ukraine ist Deutschland mit seinen Machtinteressen auch und hauptmitverantwortlich. Aber was soll man von einem Außenminister Steinmeier auch anderes erwarten, als das er gerne zündelt?

Dem Westen fällt der Kosovo auf die Füße

Ein Gedanke zu “Dem Westen fällt der Kosovo auf die Füße

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s