ver.di und Filmschaffende

ver.di hat ein paar Spots drehen lassen zur Situation von Film schaffenden:

Am Ende sieht man immer ein „wir sind mehr wert“. Da ver.di aber bekanntlich bessere Tarifverträge regelmäßig unterläuft und dafür sowohl international als auch bundesweit bekannt  ist, sollte das Credo der Protagonisten am Ende eher heissen: „Wir brauchen eine bessere Vertretung als (nur) ver.di !“

 

PS: Ich finde leider den internationalen Link nicht mehr zu dem Gewerkschaftsverbund, der ver.di dafür kritisiert, dass sie international abgeschlossene Verträge unterlaufen.

Advertisements
ver.di und Filmschaffende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s