Zurückhaltung Deutschlands begrüßenswert

Kriegstreiber wie Jörg Armbruster konnten es kaum erwarten, dass die NATO Zähne zeigt gegen Gaddafi. Klar sollte aber sein, dass ein Engagement in Libyen keineswegs nur eine reine passive Flugverbotszone ist. Es bedeutet enorme Verantwortung für diejenigen, die sich dort engagieren.

USA und Frankreich haben die Leute tanzen lassen in Bengasi. Sie sind jetzt verantwortlich, wenn trotz der beschlossenen Resolution 1973 Zivilisten zu schaden kommen. Die UNO und die NATO müssen jetzt die sorge tragen, die bis zur Resolution Gaddafi und die Revolutionäre alleine trugen.

Natürlich bedeutet das eine Eskalation und ein Engagement ähnlich wie in Afghanistan und Irak. Das läuft jetzt ganz automatisch. Oder wollen sie Libyen im Chaos versinken lassen, sollte das aktuelle Regime gestürzt werden.

Ich finde es da lustigerweise angenehm wie vorsichtig hier Westerwelle agiert. Auch wenn er dann eine weitere Eskalation in Afghanistan mitzuverantworten hat.

 

Advertisements
Zurückhaltung Deutschlands begrüßenswert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s