Deutsche Medien und US-Wahlen

Da kommt man sich vor wie in zwei unterschiedlichen Welten. Auf MSNBC (Rachel Maddown Show und Countdown) hört man wie die Umfragen kippen zu lasten der Republikaner. Und der bekannte Vorhersageprofi Nate Silver, der sehr korrekt prognostiziert hat bei der Wahl von Obama prohezeit heute Republicans Are Clear Underdogs to Flip Senate Er prognostiziert aktuell mit 93% das die Demokraten mehr als 50 Sitze halten werden, und damit die Mehrheit im mächtigen Senat halten. Lediglich im House prognostiziert auch er einen deutlichen Umschwung zu den Republikanern. Diese Prognosen sind dieses mal aber mit einer höheren Unsicherheit verbunden. Es kommt ganz darauf an, wiestrk die Demokraten ihre Wähler jetzt noch motivieren können. In Deutschlands Medien sieht das Bild genau umgekehrt aus. Bei tagesschau.de und anderswo klingt es so, als wenn die Republikaner beide Kammern jetzt schon sicher übernehmen werden.
Davon abgesehen verliert die regierende Partei eigentlich immer bei den Midterms.

Advertisements
Deutsche Medien und US-Wahlen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s