Na Mixa, hast Du gelogen?

Foto
Walter Mixa

Na sowas, na sowas. Walter Mixa, der Bischof von Augsburg und Militärbischof hat es nun zugegeben, dass er geschlagen hat.

Ein Oberhirte verletzt also das achte Gebot über Monate. Sauberer Oberhirte. Seine Entschuldigung:

Damals sei so etwas aber „vollkommen normal“ gewesen, „und alle Lehrer und Schüler dieser Generation wissen das auch“.

Das mag ja alles sein. Aber wenn das so NORMAL war, warum hat er dann über Monate so etwas ausgeschlossen? Er hat also wissentlich und willentlich gelogen. Der Herr Moralprediger.

Inzwischen hat die Katholische Kirche sich wieder die Hände schmutzig gemacht, nach dem sie sich voll hinter die Lüge Mixas gestellt hatte.

Er wird wohl nicht an einem Rücktritt vorbeikommen. Eigentlich aber müsste das ganze jetzt weitere Konsequenzen nach sich ziehen.

Advertisements
Na Mixa, hast Du gelogen?

Ein Gedanke zu “Na Mixa, hast Du gelogen?

  1. Thomas schreibt:

    Man kann nicht deutlich genug sagen, daß Schläge verschiedener Art damals zar einigermaßen üblich waren, es aber durchaus Erzieher, Lehrer und Lehrkörper hab, die darauf absolut verzichteten. Mein -damals noch kindliches – Gottesbild begann zu bröseln, als ich mit 10,11 von Priestern geschlagen wurde. Die von Mixa so attackierten Kinderkrippen werden erst dadurch zur Hölle, daß dort Figuren wie der Herr Bischof agierten oder noch agieren! Außerdem hat Mixa Gelder großen Umfangs zweckentfrenmdet und unterschlagen, ob die in Pfarrhof und Kirche verbrachten Objekte nun in seinem persönlichen Besitz waren oder nicht – benutzt hat er sie. Und die Sache wurde ja auch erst durch Aufforderung von dritter Seite „korrigiert“, als er als Bischof nach Eichstätt ging. Irgendwann muß auch ddie Nibelungentreue ein Ende haben – was jetzt noch zur Verteidigung Mixas vorgebracht wird, ist mehr als durchschaubar und nur noch peinlichst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s