Jenseits der Stadt; Über Gentrification und urbane Bewegung – Radio Corax Interview

Interessantes Interview Mit Roger Behrens:

„Gentrification is classwar – Fight back“. Mit diesem Slogan kämpften 1988 in New York Aktivist/innen gegen die Räumung des Tompkins Square Parks. In und rund um den Park herum lebten zu dem Zeitpunkt viele Obdachlose. In einer Nacht-und-Nebel-Aktion prügelte die Polizei die Menschen aus ihren Zelten, zerstörte die Unterkünfte und sperrte den Park ab. Spätestens seitdem steht die Frage; Wie kann Gentrifizierung analysiert werden? Aber auch; Wie sieht eine grundlegende Kritik an der politischen Ökonomie der Stadt aus? Diese Frage stellt auch Roger Behrens in seinem Text „Gentrification und Urbane Bewegung“ in der letzten Ausgabe der Streifzüge und in der aktuellen Ausgabe der Opak. Alex von Radio Corax im Gespräch mit Behrens.

Advertisements
Jenseits der Stadt; Über Gentrification und urbane Bewegung – Radio Corax Interview

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s