Update Arvid

"Foto Arvid Doerwald"Auf Nachfrage eines Moderators war es Arvid offenbar nicht möglich spontan ene Antwort zu geben. Man würde ja meinen, dass so eine wichtige Postenbesetzung natürlich ausführlich dokumentiert ist und das man das nicht mal so eben werden kann.

Arvids Antwort war wahrlich königlich:

„Im Gegensatz zu Dir, pflege ich meine Stellungnahmen, sofern sie das Team betreffen, auch abzusprechen und die dafür notwendige Zeit lassen wir UNS.“

Sowas nennt man Pluralis Majestatis. Arvid hat es immer sehr gut verstanden sich sprachlich zu überhöhen. das heisst in der Haltung, die er zum Ausdruck bringt lässt er keine Zweifel an seinem Urteil oder seiner Fehlbarkeit aufkommen. Deswegen war es auch bei Usern wie mir, Piratenweib, Isi oder BorisK bereits eine Verfehlung zu zweifeln oder uneinsichtig zu sein. Das Urteil darf nicht angezweifelt werden. Jeder König wusste das. Das grenzt an Majestätsbeleidigung (crimen laesae maiestatis).

Dabei war es für die Forum AG jederzeit möglich ihre Kompetenz weit über die selbst gesetzten Nutzungsregeln zu erweitern. Von denen gibt es ja auch mehrere:

  1. Die Regeln, die der User beim registrieren unterschreibt
  2. Abweichend davon die eigentlichen Regeln, die nur im Wiki zu finden sind
  3. Weitere Regeln, die Ad Hoc erfunden und angewendet werden. Sicher, man kann nicht alles kodieren in Text – aber so etwas wichtiges wie die Sperre oder löschung eines Users muss geregelt sein.

Ich finde es bedauerlich, dass es jetzt so lange gedauert hat, bis sich mal etwas bewegt und der Unmut ein so hohes Maß erreicht hat, dass Arvid zunächst kurzfristig von seinem Posten als Admin freiwillig zurückgetreten ist. Das nur mal als Zwischenupdate.

Advertisements
Update Arvid

6 Gedanken zu “Update Arvid

  1. Sehr guter Beitrag. Ich bin Piratin und würde gerne dagegen argumentieren. Aber solange unfähige Personen zuviel Macht haben, fallen mir leider keine Argumente ein.

    Es tut mir leid, ich entschuldige mich als Piratin bei allen Nutzer/innen des Forums. Was geschehen ist, muss Folgen haben.

    Interessant ist auch dieser Thread http://forum.piratenpartei.de/viewtopic.php?f=78&t=17352&start=0 (Kann aber sein, dass es den nicht lange gibt …)

    1. Ich finde aber irgendwie das die AG Forum Telkos völlig sinnlos geworden sind. Denn die haben ja den ganzen Mist bisher schon mitgetragen. Was sollen die denn jetzt entscheiden? Warum nicht einfach mal eine Userabstimmung. ich denke die Bundes IT sollte einen Ersatz-Admin stellen. Und Entscheidungen und diskussionen sollten transparent im Forum erfolgen und nicht auf schlecht protokollierten Telkos. Das erinnert mich irgendwie an die Situation 1989 wo der Staatsrat noch Entscheidungen fällte. Ich denke auch das alle Moderatoren mal durchgecheckt werden müssen. Neuanfang ist angesagt. und der Oberadmin sollte niemand sein mit inhaltlichen Verwicklungen, sondern wirklich jemand der da technisch zu Gange ist und sich an sowas wie Datenschutz hält.

    2. Noch ne Ergänzung:

      • Eine Sperre ist eine Verwarnung (also Strafe)
      • Nur eine Ermahnung wäre ohne Konsequenz

      Wie ich früher schon ausführte ist da sprachliche Genauigkeit sehr wichtig.

  2. Isi schreibt:

    Ich bin für ein geschlossenes Forum. Piraten sind auf freier Wildbahn schon lästig genug. Da brauchen man ihnen nicht auch noch beim virtuellen Ringelpietz zugucken.

    1. Alle Mods und Admins absetzen!
    2. Alle Gesperrten freischalten, damit sie ihre Daten löschen lassen können (sofern sie wollen)!
    3. Vorläufigen Admin einsetzen!
    4. Keine L- u./o. G-Mods mehr, auch das Piratenparteiforum ist kein Kindergarten!
    5. Forenausschluß geht nur über Parteiausschluß.

    (1., 2. und 3. sind als unumgängliche Maßnahmen zur Forenhygiene zu verstehen. 4. und 5. sind grundsätzliche Paradigmenwechsel um einer produktiven, politischen Diskussion gerecht werden zu können.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s