Readers Edition nachwievor im Nimmerland

Jeden Tag das selbe aus dem Hause Readers Edition (RE), wie der neueste Artikel von Mike Krüger: Der Januar 2010 – kälter als im langjährigen Mittel. In der RE ist Mittlerweile ja „Kimawandel“ schon zum Oberthema, jenseits von Umweltschutz, geadelt worden. Das zeigt auch sehr gut, dass es nicht in einem Zusammenhang steht, sondern sozusagen relativlos für sich selbst, jenseits von Wahrheit und Wirklichkeit.

Zu dem Artikel selbst muss man nicht viel sagen. Da wird mal wieder anhand irgendwelche Datenfitzelchen, die irgendwie der eigenen Verschwörungstheorie zu entsprechen scheinen, versucht ein Beweis gegen die Klimaerwärmung als solches zu führen. Es ist schon bitter, das ein so hoffnungsvolles Projekt zu nichts weiter mehr taugt als zum Vollbad für Klimaskeptiker und Rechtsradikale.

Advertisements
Readers Edition nachwievor im Nimmerland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s