Erschreckende Denke bei Forums-Piraten

Isi hats aufgedeckt. Die Aufzeichungen der Telefonkonferenz sind etwas versteckt (z.B. nicht einfach auf den Wiki-Seiten der Telkos verlinkt). Hier sind die Mitschnitte der Telkos der Forum AG.

Erschreckendes Verhalten am 21.12.2009 (mp3):

  • User Andreas Burka ist der Meinung, dass man solche Leute (wie Isi) „möglichst schnell aus dem Weg bekommen sollte“.
  • Etwas verwirrend scheinen mir die Stimmungsschwankungen. So kommt auch der Vorschlag Isi abzumahnen. Das ergibt auch spontane Zustimmung – nur der Hinweis darauf, dass das eventuell nicht so gut in der Öffentlichkeit ankommt. Interessant dabei das dort nicht einmal diskutiert wird anhand wessen man sie denn abmahnen will? Meinungsänderung?
  • Admin Miriam hat die Angewohnheit in der Moderation sehr stark die Richtung vorzugeben. Man merkt, dass hier die Entscheidung schon vor der Telko getroffen wurde – denn die Kritik an Isi selbst wird nicht substanziell diskutiert. Es geht hier eher darum die Person, den User Isi in eine Schublade zu stecken.
  • Weiterhin wird auch sehr offen darüber wie weit zensiert werden soll, denn es wurde durchaus erwogen viele Beiträge Isis im Nachinein ganz zu zensieren – aber zumindest munter in den an sich urheberrechtlich geschützten Texten rumzustreichen. Zitat Miriam: „Editieren können die Moderatoren in ihrem Bereich nach ihrem eigenen Gutdünken“ [kein Widerspruch erfolgt!] Zu Gutdünken findet man als Synonyme:“ willkürlich, beliebig, wahllos,eigenmächtig“ . Darüber hinaus verweigert man sich eine feste Zahl zu nennen, wann eine dauerhafte Sperrung erfolgt und damit mit einer generellen Regelung Transparenz zu schaffen. Denn transparente Regelungen stehen auch der Willkür im Weg – der Möglichkeit einfach nach belieben und eben nicht nachprüfbar Entscheidungen zu fällen.

Fazit: Das totalitäre Gedankengut ist bei dem Häuflein Piraten noch viel schlimmer als ich mir vorstellen konnte. Insbesondere fehlte jede Art von demokratischen Verständnis. Grunsätzlich kristalisiert sich heraus, dass scharf zwischen konstruktiven Beiträgen und nutzloser Kritik unterschieden wird. Kritik wird also als grundsätzlich unproduktiv angesehen. Wenn dem so wäre, dann dürften die Piraten aber selber nicht mehr scharfe Kritik üben, sondern hätten sich schön brav von den Regierungsparteien an der Leine führen lassen müssen. Unbedenklich werden offenbar alle Vereinnahmungen der Piraten gesehen. Solange jemand die Piratenfahne schwenkt und so tut als ob er im Interesse der Partei handelt wird ihm fast alles verziehen. Der Feind ist immer aussen. Das ist genau die Denke, die zur Wahl damals von Bodo Thiesen geführt hat. Korpsgeist nennt man das wohl.

Kurz noch zum Folgepunkt der Beschwerde über Moderation im Männerforum worin Miriam ausführt, dass sie die Beschwerde eigentlich nicht auf die Tagesordnung gesetzt hätte, wenn Piratenweib sie nicht asdrücklich drum geben hätte. Sie betont dann auch, dass das ganze nur kurz diskutiert werden soll. Offenbar steht auch hier vorher fest was am Ende herauskommen soll. Auch hier zeigt sie wie Moderation gerade nicht gemacht werden soll.

Insgesamt also eine gruselige Veranstaltung, aber hörts euch selber an…

Advertisements
Erschreckende Denke bei Forums-Piraten

2 Gedanken zu “Erschreckende Denke bei Forums-Piraten

  1. Isi schreibt:

    Ich fand die hörbare Gewissheit erschreckend, dass auch weiterhin Bedarf an repressiven Maßnahmen bestehen wird. Die Erkenntnis, das auch mein Interesse, mich unter diesen Bedingungen vermoderieren zu lassen, begrenzt ist, fällt da auf betonharten Boden. Diese Mods sind sich ihrer Machtbefugnisse (und der beherrschbaren Schwungmasse) so sicher, dass die Vorstellung, dass irgendwann niemand mehr da ist, den sie moderieren und massakrieren können, völlig ausgeblendet wird.

  2. Isi schreibt:

    PS

    Das hier ist der Hammer, mir fehlen die Worte:

    [audio src="http://forum.piratenpartei.de/telko/telefonkonferenz_ag_forum_20091216.mp3" /]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s