„Verbohrt“ im Piratenforum

Aufgrund des ganzen Skandals um die Sperrung meines Users ist mir die idee gekommen mal danach zu suchen, ob denn die Nutzung von „verbohrt“ immer zu einer Sperrung geführt hat. Also mal im Piratenforum GESUCHT.

Interessantes Ergebnis dabei:

  • User arvid zu Isi am 30.10.09: „Du hast ein offenbar verbohrt männerfeindliches Wahrnehmungsmuster und tust mir, ehrlich gesagt, reichlich Leid.“ // Verwarnung: KEINE

Womit der Beweis geführt ist, dass in dem Forum mit zweierlei Maß gemessen wird. Ein Arvid darf ohne Verwarnung fast alles sagen, was er will – wenn man ihm aber etwas vorwirft mit einem sehr ähnlichen Wortlaut (zum Vergleich):

  • da die Verbohrten Männerrechtler wie Arvid sich eh von keinem Argument überzeugen lassen“  // Verwarnung: JA, inklusive Sperrung

…dann wird sofort gehandelt. Wie heisst es so schön: Alle sind gleich, aber manche sind gleicher.

Advertisements
„Verbohrt“ im Piratenforum

7 Gedanken zu “„Verbohrt“ im Piratenforum

  1. Ein anderer User hat im Forum gesucht und folgendes gefunden:

    Es gibt via Bordsuche
    27 Treffer für „verbohrt“,
    57 für „verbissen“,
    24 für „lernresistent“,
    103 für „stur“
    20 für „uneinsichtig“
    74 für „ignorant“

    usw..

    Ein derartiges Wort kann somit schlechthin für eine Verwarnung herhalten.

    Kommentarlos …

  2. David schreibt:

    Es geht wohl nicht um das Wort „Verbohrt“ an sich, sondern um die ganze ziele „Verbohrten Männerrechtler wie Arvid“ welche gezielt eine Person angreift.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s