Obama wird massiv unterschätzt

Nachdem man lesen kann das deutsche Zeitung äußerst skeptisch sind, was Obamas Möglichkeiten betrifft (siehe „Muss Obama nicht scheitern„) möchte ich meinen: Sicher kann er keine echten Wunder bewirken. Daher wird es keine schnellen und einfachen Lösungen geben. Nachdem aber, was ich von ihm und seinen  Beratern gehört habe wird er neue Lösungen und einen Umbau der Gesellschaft vorantreiben der weit über das hinausgeht, was bisher in der Politik getan wurde – um den Begriff Revolution nicht zu verwenden.

Das Scheitern hat man Obama schon lange prophezeit – bereits als er seine Kandidatur als Präsidentschaftskandidat der Demokraten ankündigte. Alle wusste das er nie eine Chance gegen Frau Clinton gehabt hätte. Ich denke wir sind es vielleicht zu sehr daran gewöhnt das Politiker Figuren in zwei Dimensionen ziehen, anstatt das Spiel und die Regeln selbst zu ändern.

Biush ist gescheitert, Bush musste scheitern. Das wurde so nicht prohezeit. Und im Grunde zeigt sich jetzt auch das Reagan gescheitert ist – obgleich seine Politik von vielen Kommentatoren immer noch gefeiert wird. Auch Clintons Politik ist teilweise gescheitert – z.B. die Häuser für jedermann finanzierbar zu machen. Aber nun traut man Obama etwas nicht zu, von dem niemand weiss wie er es angehen wird. Ich denke für die USA ist Obama im Moment das Beste was ihnen passieren kann. E gäbe das sicher viel zu kritisieren. Aber wenn Obama nur in der Lage ist eine -echte- Umsteuerung der USA zu bewirken so wird das weltweit spürbar sein. Ich würde fast sagen das er nur gewinnen kann: Die Politik der USA ist ein Scherbenhaufen – er muss gar nicht auf Kontinuität setzen – die Republikaner sind Schwach und die Amerikaner auch bereit Änderungen zu akzeptieren, die sie sonst nie erlauben würden.

Advertisements
Obama wird massiv unterschätzt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s