Versorgung für die Zukunft

Was bislang eher im Sinne von Preiserhöhungen eine Rolle spielt, sollte
uns mehr kümmern:

  1. Lebensmittelversorgung sichern (Aussterben von Fischgründen, Sterben von Bienenpopulationen, gentechnikverseuchte Lebensmittelpflanzen. )
  2. Verknappung von Energierohstoffen (Kohle, Öl, Uran, Gas)
  3. Verknappung von essentiellen Rohstoffen (Gold, Silber, andere Edelmetalle)
  4. Verknappung von (sauberen) Wasser
  5. Verknappung von bebaubaren Grund
  6. Verknappung von Urwäldern und unberührten Landschaften (grüne Lungen,…)
  7. Verringerung der Biodiversität
  8. Steigende Wasserspiegel reduzieren bewohnbare Flächen weltweit

Ich denke das die obigen Punkte eine Riesenherausforderung sind – und das jeder Bundespolitiker von Rang darauf Antworten finden muss. Wenn Produktion und Energie im Preis immer weiter steigen, dann wird dies nicht ein zeitweiliges Problem sein, sondern Fakten die bleiben werden. Hier geht es nicht um Atomstrom oder Waldsterben, sondern um nicht weniger als dem Erhalt eines Teils des Lebenssstandard von allen Menschen. Und zwar von Europa bis zu den ärmsten Regionen Afrikas.

Es besteht die Gefahr, das es um Ressourcen neue Kriege geben wird um diese Ressourcen zu kontrollieren. Die Gegenbewegung müsste sein durch Innovation diese Ressourcen besser auszuschöpfen bzw. stärker zu schonen. Tatsächlich haben die Menschen bei manchen Technologien gezeigt, das sie etwas ändern können. Also ganz deutlich: Es geht hier um weit mehr als simplen Umweltschutz – es geht um Milliarden Menschenleben. Im Moment leben wir noch wie in einer Traumwelt – aber ein zunehmender Teil der Bevölkerung eben nicht mehr. Direse Probleme werden zwar sicher Kriege verursachen, aber eben durch Kriege nicht lösbar sein.

Update: IWF warnt vor Hungerkatastrophe selbst der IWF hat inzwischen Bedenken zu der derzeitigen Entwicklung.

Advertisements
Versorgung für die Zukunft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s