Umweltsch(m)utz

ablass.jpgDie Vorschläge werden immer besser:

Nach dem freiwilligen Langsamfahren von Autofahrern kommt jetzt der geniale Vorschlag einer Freiwilligen Abgabe auf Flugreisen. Warum nicht gleich Ablassscheine? Aber dann vielleicht mal was hübsches? Historische Vorbilder gibt es ja genug. Vielleicht kann man das ja gleich mit anderen Dingen verbinden. Ist es denn nocht auch toll wenn man möglichst viel fliegt – weil man kann dan ja ganz viel gutes tun: „Fliege und helfe damit das Klima zu schonen“. Sicher ist das auch auf andere Tätigkeiten wie Auto- oder Skifahren übertragbar.

Auch die Aluminiumindustrie möchte sicher gerne durch höhere Produktion und einer freiwilligen Abgabe ihren Beitrag leisten. Wir werden gerade zu ersticken am guten Willen und guten Taten!

Advertisements
Umweltsch(m)utz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s