Archiv

Archive for März 6, 2010

Videotip: Sita Sings the Blues

Sita Sings the Blues” Ein Trickfilm von Nina Paley

Das Besondere:

  • Er ist frei kopierbar unter einer Creative Commons Lizenz
  • Ein wahres Farbspektakel
  • Am besten bei meiner Lieblingswebsite archive.org runterladen.
  • Die Filmemacherin hat ganz schön gelitten und diversen Lizenzproblemen wegen der enthaltenen Musik. Eine Story für sich (s.o. Wikipedia-Link)
  • Ach ja und wer mag spendet ihr einfach was www.sitasingstheblues.com

Zum Inhalt: Es wird einem die Indische Geschichte näher gebracht. Sehr lustig! Vielleicht braucht ihr auch ein paar Untertitel? Gibts sicher irgendwo zum Download.

Der typische Mirakulist

März 6, 2010 2 Kommentare
""

Machismo

… ich definiere “Mirakulist” als der typische Mix aus Pirat und Maskulist (und er kann nicht kochen und ißt “Miraculi”, ein Wunder dass nichts anbrennt)

Der typische Mirakulist argumentiert sinngemäß so:

“Wir Piraten sind gar nicht frauenfeindlich und wir haben keine Vorurteile. Das ist ja mal wieder typisch für Frauen. Die denken immer sie wären was besseres. Die sind doch längst gleichberechtigt. Die sollen mal die Klappe halten. Wir Männer sind ja viel mehr benachteiligt, weil uns die Frauen immer unterdrücken in dem sie uns unsere Jobs wegnehmen – oder wir müssen mehr arbeiten und sterben früher – beides ist ungerecht. Es ist überhaupt ungerecht, dass es Frauen überhaupt gibt. Wir haben aber gar nix gegen Frauen, wenn sie wissen wo ihr Platz ist. Es gibt keine Frauenrechte, sondern nur Menschenrechte – und deswegen müssen wir uns ausschließlich für Männerrechte stark machen.”

Ich könnte da weiter fortfahren. Ich habe bestimmt jedes Argument schon 20 mal gehört. Der unreflektierte Mirakulist mag jetzt meinen er könne die obigen Thesen 100% unterschreiben. Dann am besten noch mal lesen! ;-)

Berlinausflug endet mit Geldstrafe

Unmöglich sowas. Es wird immer verrückter:

Berlinausflug endet mit Geldstrafe.

Amnesty International, das den Fall inzwischen betreut, überrascht die Geschichte nicht. „Wir beobachten oft, dass es eine Gegenanzeige gibt, wenn jemand einen Polizisten beschuldigt“, sagt Mitarbeiterin Katharina Spieß

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 121 Followern an